Mona Loch
Schloss Marienlay
54317 Morscheid
Deutschland
Telefon: +49 (0)6500/91690
Fax: +49 (0)6500/916969
weingut@kesselstatt.de
http://www.kesselstatt.com

Erstmals 1349 erwähnt gehört das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt zu den traditionsreichsten Gütern an Mosel, Saar und Ruwer. Mit jeweils 12 Hektar in allen drei Tälern des Anbaugebietes verfügt das Weingut über eine außergewöhnliche Bandbreite an Spitzenlagen. Das Weingut produziert Weine, die sich durch Eleganz, Tiefe, Authentizität und Reifepotential auszeichnen.

Rebflächen und –sorten:
36 ha Weinberge, 100% Riesling

Lagennamen:
Mosel: Josephshöfer (Monopol), Bernkasteler Doctor, Brauneberger Juffer-Sonnenuhr, Piesporter Goldtröpfchen, Wehlener Sonnenuhr.
Saar: Scharzhofberger, Wiltinger Gottesfuss.
Ruwer: Kaseler Nies'chen

Charakter der Weine:

Beim Ausbau der Weine legt Annegret Reh-Gartner großen Wert auf eine möglichst natürliche Gärung (Spontanvergärung) vorwiegend im Edelstahl, um die Einzigartigkeit der Schiefersteillagen an Mosel, Saar und Ruwer zu unterstreichen. Das traditionelle Holzfass kommt teilweise bei den Grossen Gewächsen zum Einsatz. Ziel bleibt es, dass jeder Weinliebhaber die Unterschiede des Terroirs und der Lagen nachvollziehen, also riechen und schmecken, kann.

Vermarktung:
Die Vermarktung erfolgt hauptsächlich über den Facheinzel- und Großhandel sowie ab Weingut, der Export über verschiedene Importeure.

Anfahrt:
Von Autobahn A1 kommend:
- Abfahrt Autobahndreieck Moseltal Richtung Trier = Autobahn 602
- Von der Autobahn A602 nehmen Sie die Ausfahrt "Kenn / Ruwer".
- Folgen Sie der Beschilderung Richtung "Ruwer" oder "Trier".
- Fahren Sie nach "Ruwer" hinein
- Nach ca. 400 - 500 m biegen Sie links ab Richtung "Ruwertal" und "Hermeskeil".
- Dieser Straße folgen Sie bitte über "Kasel" nach "Waldrach".
- Nachdem Sie Waldrach durchfahren haben, werden Sie Schilder Richtung "Morscheid" und "Schloss Marienlay" finden.
- "Schloss Marienlay" liegt dann auf der rechten Seite kurz vor "Morscheid".

Von Trier kommend:
- Am Verteilerkreis Richtung "Ruwer"
- 1. Straße rechts (Fischweg) Richtung "Ruwertal" und "Hermeskeil"
- Dann wie oben



 
 
Druckvorschau