Heinz Wagner
Bahnhofstraße 3
D-54439 Saarburg/Saar
Telefon (0 65 81) 24 57
Telefax (0 65 81) 60 93
e-mail: drwagner@t-online.de
www.weingutdrwagner.de

Die Weinherstellung hat bei den Wagners eine Iange Tradition. Josef-Heinrich Wagner, der Urgroßvater des heutigen Besitzers Heinz Wagner, hat durch die Zusammenfassung der Weinberge aus der Familie und den Bau der Villa mit Kellerei am Bahnhof in Saarburg das Weingut im vorigen Jahrhundert entscheidend geprägt. Mehrfach war der Betrieb in seinem Fortbestand gefährdet; die 1913/14 im maurischen Stil errichtete
Sektkellerei Schloss-Saarfels in Serrig,eine Gründung Adolf Wagners, ging in andere Hände und belastete den Stammsitz in Saarburg-Beurig sehr. Trotz zahlreicher Anfechtungen gelang es Heinz Wagner,das Erbe seiner Väter erfolgreich weiterzuführen.

Rebflächen und -sorten:
Heute bewirtschaftet das Gut 9 ha Weinbergsfläche, und zwar ausschließlich in kostenintensiven Steillagen, alle zu 100 % mit Riesling bestockt.

Lagennamen:
Die Reben stehen in den Herzstücken der traditionellen Lagen: Saarburger Rausch, Kupp, Ockfener Bockstein.

Charakter der Weine:
Der Schieferboden und der klassische Ausbau im Holzfass geben den Weinen eine unverkennbare spritzige, elegante, säurebetonte Note.

Vermarktung:
Die Weine werden über den Fachhandel, Export und Endverbraucher vermarktet.

Anfahrt:
B 51 von Trier,in der Nähe des Bahnhofs von Saarburg.




 
 
Druckvorschau