Oekonomierat Nic.Weis
Nik Weis
Urbanusstraße 16
D-54340 Leiwen/Mosel
Telefon (0 65 07) 9 37 70
Telefax (0 65 07) 93 77 30
e-mail: info@urbans-hof.com
www.urbans-hof.de

Nicolaus Weis erbaute 1947 die ersten Keller und Gutsgebäude auf einer Anhöhe bei Leiwen. Aufgrund seines Engagements in der Landes- und Weinbaupolitik wurde er später zum Oekonomierat ernannt. Sein Sohn Hermann Weis erweiterte das Gut, dessen Rebbesitz sich anfänglich auf die Gemarkung Leiwen beschränkte,um Lagen in Piesport
und an der Saar. Seit 1998 wird das Weingut von Nik Weis, dem Enkel des Gründers, geführt, der besonderen Wert auf die Hervorrhebung des Lagencharakters legt. Alle Trauben, auch die aus den Saarweinbergen, werden in Leiwen gekeltert und der Wein im Edelstahl und im Fuder ausgebaut.


Rebfläche und Sorten:
32 ha, 90 % Riesling.

Lagennamen:
Leiwener Laurentiuslay und Piesporter Goldtröpfchen an der Mosel,Ockfener Bockstein an der Saar.

Charakter der Weine:
Die Weinberge werden intensiv bewirtschaftet und die Erträge gering gehalten. Nicht zuletzt dadurch entstehen kräftige und aromatische Rieslinge. Sie werden sowohl trocken als auch klassisch mit natürlicher Restsüße ausgebaut. Alle Weine kennzeichnet ein typischer Lagencharakter.

Die Vermarktung verteilt sich jeweils auf etwa ein Drittel Handel, Export und Gastronomie, sowie auf einen kleineren Teil Endverbraucher.

Anfahrt:
A1/A48 Autobahnausfahrt Föhren/Leiwen. Der Beschilderung nach Leiwen folgen. Erste Ortseinfahrt rechts rein. Der Vorfahrt folgen und links in die Schulstraße einbiegen. Dieser Straße berghoch folgen bis zum St.Urbans-Hof.


 
 
Druckvorschau